Press releases

15.05.2011
PRESSEMITTEILUNG
Dennis Crane
Indigo Byte Systems, LLC
CEO
info@drexplain.com

Dr.Explain 4.2 ermöglicht ein schnelles Erstellen von Hilfedateien und beschleunigt dadurch den Veröffentlichungsprozess von Softwareprodukten

Die neue Version des beliebten Softwaredokumentationswerkzeugs produziert erstklassige Online-Anleitungen und Hilfe-Dateien, bietet leistungsfähige Import- und Bearbeitungsmöglichkeiten und präsentiert sich funktionell und benutzerfreundlich.

15. Mai 2011 – Indigo Byte Systems gibt heute die Veröffentlichung von Dr.Explain 4.2 bekannt. Die neue Version erweitert das beliebte Softwaredokumentationswerkzeug um zusätzliche Funktionen und Verbesserungen. Unter anderem stellt Dr.Explain 4.2 einen überarbeiteten Content Editor, bessere Handhabung von Textstilen sowie einen verbesserten Import der Formate HTML, CHM, RTF und DOC (DOCX) zur Verfügung. Die aktuelle Version unterstützt 9 Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Schwedisch, Russisch und Niederländisch. Das Programm ist als kostenloser Download auf der Dr.Explain Webseite verfügbar: http://www.drexplain.de/

Dr.Explain präsentiert eine völlig neue Herangehensweise an die Dokumentierung von Benutzeroberflächen von Desktop- und Webanwendungen, und die Durchführung dieser arbeitsintensiven Aufgabe gelingt einfacher denn je. Dr.Explain verwendet die Technologie der intelligenten Bildschirmerfassung und automatisierten Analyse („Intelligent Screen Capture and Automated Analysis Technology“, ISCAAT) von Indigo Byte und ist derzeit das einzige Programm seiner Klasse, das in der Lage ist, Software automatisiert zu dokumentieren. Bei der Erstellung einer Benutzeranleitung ist es nicht mehr nötig, mehrere Tage mit der Erfassung von Screenshots und dem Hinzufügen von Kommentaren zu verbringen. Starten Sie Dr.Explain und nutzen Sie dessen Fähigkeit, die Benutzeroberfläche intelligent zu analysieren, Screenshots von Steuerelementen wie Schaltflächen, Menüs, Kontrollkästchen und Listen anzulegen und anschließend für jedes Element nummerierte Kommentarfelder zu erzeugen - all das völlig automatisch. Die Aufgabe des Anwenders beschränkt sich darauf, die Kommentarfelder mit Beschreibungen zu versehen und das Projekt schließlich zu kompilieren. Das Programm erstellt Anleitungen in den Formaten HTML, CHM, RTF oder PDF.

Darüber hinaus besitzt die Software eine breite Palette an hervorstechenden Merkmalen. Zum Beispiel können Programmentwickler ihre Benutzeranleitungen in kürzester Zeit auf den neuesten Stand bringen, sobald eine neue Programmversion ihrer Software erscheint. Zu diesem Zweck ersetzt Dr.Explain einzelne Screenshots, belässt aber sämtliche Metadaten wie Beschriftungen, Kommentare und Beschreibungen unverändert, sodass es nicht nötig ist, das gesamte Projekt von Grund auf neu zu gestalten. Des Weiteren erstellt das Programm Anleitungen aus einer einzigen Quelle in unterschiedlichen Formaten, unterstützt Help ID zur Erstellung kontextabhängiger Hilfe-Systeme für Anwendungen und ist in der Lage, in Online-Anleitungen Such- und Indexfunktionen einzubetten sowie Inhaltsverzeichnisse und automatische Kapitelnavigationen zu erstellen.

Weitere Informationen über Dr.Explain: http://www.drexplain.de/
Sehen Sie sich eine Videodemonstration in Echtzeit an: http://www.drexplain.com/live_demo/
Laden Sie sich eine kostenlose Testversion herunter: http://www.drexplain.com/download/ (32 Mb)

Preise und Verfügbarkeit

Dr.Explain 4.2 kann im Indigo Byte Software-Shop (www.drexplain.com/order/) sowie über ein weltweites Netzwerk aus autorisierten Weiterverkäufern bezogen werden. Der Startpreis für das Produkt liegt bei 125 EURO. Dr.Explain 4.2 läuft unter Microsoft Windows 2000, XP, 2003, Vista und 7. Das Programm trägt das Logo „Compatible with Windows 7“, was bedeutet, dass Dr.Explain die von Microsoft durchgeführten Tests zu Kompatibilität und zuverlässigem Arbeiten unter Microsoft Windows 7 erfolgreich bestanden hat.

Über Indigo Byte Systems, LLC

Indigo Byte Systems, LLC ist Anbieter von Technologien zur Softwaredokumentation und Erstellung von Hilfe-Dateien. Im Bereich der Softwaredokumentation ist Indigo Bytes Vorzeigeprojekt Dr.Explain inzwischen für Tausende von jungen Unternehmen und Fortune 1000-Gesellschaften wie Hewlett-Packard, NEC, Fujitsu, Bosch, Lockheed Martin und Michelin zur ersten Wahl geworden. Indigo Byte Systems ist zertifizierter Microsoft Partner mit der Silber-Qualifikation als unabhängiger Softwareanbieter (ISV). Das Unternehmen wurde von Dennis Zhuravlev, Ph.D. in Computer Science (CAD\CAM-Systeme), mitbegründet. Mehr Informationen über Indigo Byte Systems finden Sie auf unserer Webseite: www.drexplain.com

# # #

HINWEIS AN HERAUSGEBER: EINE LIZENZ FÜR REZENSENTEN SOWIE EINE PRESSEMAPPE SIND AUF ANFRAGE ERHÄLTLICH

Presse-Ansprechpartner:

Dennis Crane
Indigo Byte Systems
Geschäftsführer, Leitender Entwickler
info@drexplain.com

###